Per Bus oder Bahn, mit dem Auto,
    mit dem Erlebnisaufzug oder zu Fuß zur Burg Altena

    Viele Wege führen zur Burg Altena, die hoch über der Stadt thront. Welchen Weg Sie wählen, hängt von Ihrer Zeit ab und auch ein bisschen von der Kondition. Am schnellsten reisen Sie mit dem Auto und dem Erlebnisaufzug an. Mit viel Muße wählen Sie die Variante per Bus oder Bahn, um sodann vom ZOB bzw. Bahnhof über die Lenne und die Panoramawege des Weyhe-Parks zur Burg hinauf zu spazieren. Sie haben die Wahl.

    A45 zwischen Lüdenscheid Nord und Lüdenscheid Süd gesperrt Stand: Juli 2022

    Solange die A45 gesperrt ist, reisen Sie aus Richtung Norden und Westen möglichst über die A46 / Abfahrt Iserlohn-Oestrich an und folgen den Schildern in Richtung Altena. Falls Sie aus Richtung Süden über die A45 anreisen, folgen Sie den ausgeschilderten Umleitungen.

    Tipp von Otto

    Auch wenn es verlockend erscheint, bis vor das Burgtor zu fahren: Auf dem Burgberg stehen leider keine Parkplätze zur Verfügung. Dafür gibt es am Fuß des Berges, zum Beispiel am Langen Kamp, eine große Anzahl an kostenfreien Parkplätzen für Fahrzeuge aller Art – vom kleinen Flitzer bis zum Doppeldecker-Reisebus.

    Ihre Anreise zur Burg

    Mit Auto und Erlebnisaufzug

    In unserer Stadtkarte sind der Erlebnisaufzug sowie alle verfügbaren Parkplätze eingezeichnet, um bequem dorthin zu gelangen – die meisten sind kostenfrei. 

    Auch an der Lennepromenade sind einzelne Parkplätze verfügbar. Diese sind an Werktagen kostenpflichtig, die Parkdauer ist auf maximal 3 Stunden beschränkt. Den größten Parkplatz Langer Kamp erreichen Sie über die Lenneuferstraße. Von hier aus ist der Weg zum Erlebnisaufzug durch die Lennestraße (Fußgängerzone) ausgeschildert (Entfernung ca. 900 Meter).

    Anfahrt Langer Kamp

    Mit Reisebus und Erlebnisaufzug

    Der Zugang zum Erlebnisaufzug liegt in Altenas Fußgängerzone (Lennestraße) unterhalb der Burg. Halte- und Parkplätze für Reisebusse sind in unserer Stadtkarte eingezeichnet. An zwei Bushalteplätzen in der Linscheidstraße können Reisebusse kurz zum Aus- und Einsteigen parken. Von dort aus gehen Sie ca. 300 Meter bis zum Erlebnisaufzug. Auf dem Parkplatz Langer Kamp können Reisebusse länger parken. Von hier aus ist der Weg zum Erlebnisaufzug durch die Lennestraße (Fußgängerzone) ausgeschildert (Entfernung ca. 900 Meter). Bitte beachten Sie auch unsere Sonderkonditionen für Reisegruppen auf der Burg.

    Anfahrt Langer Kamp

    Per Bahn und Erlebnisaufzug

    Vom Bahnhof Altena gehen Sie ca. 500 Meter zu Fuß bis zum Erlebnisaufzug. Sie überqueren die Lenne auf der Fritz-Berg-Brücke (Zugang an der Bahnhofstraße), biegen am Ende der Brücke hinter dem Sparkassengebäude nach rechts ab und gehen am Zentralen Omnibus-Bahnhof Am Markaner (Am Markaner ZOB) vorbei durch die Lennestraße (Fußgängerzone) bis zum Erlebnisaufzug.

    DB Fahrplanauskunft - Zieladresse: Altena (Westf)

    Per ÖPNV und Erlebnisaufzug

    Bei der Anreise mit den öffentlichen Nahverkehr halten alle Stadt- und Regionalbusse am Zentralen Omnibus-Bahnhof Am Markaner (Am Markaner ZOB). Wie Sie auf unserer Stadtkarte sehen, sind es von dort aus ca. 200 Meter zu Fuß durch die Lennestraße (Fußgängerzone) bis zum Erlebnisaufzug.

    Fahrplanauskunft Zieladresse: Am Markaner ZOB, Altena

    Mit dem Auto und zu Fuß

    Wenn Sie mit dem Auto anreisen und zu Fuß zur Burg Altena spazieren möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. In unserer Stadtkarte sind alle verfügbaren Parkplätze eingezeichnet, die meisten sind kostenfrei. Das Parkhaus an der Bachstraße liegt in unmittelbarer Nähe zum Burgweg, der den Burgberg hinauf führt.

    Am Hang können Sie noch einen Umweg mit schöner Aussicht durch den Weyhe-Park machen. Den Burgweg erreichen Sie ebenfalls schnell, wenn Sie an der Lennepromenade parken. Diese Parkplätze sind an Werktagen kostenpflichtig, die Parkdauer ist auf maximal 3 Stunden beschränkt. Vom größten Parkplatz Langer Kamp führt der schnellste Weg zur Burg zu Fuß durch die Fritz-Thomée-Straße bergauf.

    Anfahrt Langer Kamp

    Mit dem Reisebus und zu Fuß

    Alle Halte- und Parkplätze für Busse finden Sie in unserer Stadtkarte. An den beiden Bushalteplätzen in der Linscheidstraße können Reisebusse kurz zum Aus- und Einsteigen parken. Von dort aus gehen Sie ca. 200 Meter bis zum Burgweg, der von der Bachstraße abgeht. Am Hang können Sie noch einen lohnenden Umweg über den Panoramaweg im Weyhe-Park machen. Wenn Ihr Reisebus auf dem Parkplatz Langer Kamp parkt,  führt der schnellste Weg zur Burg zu Fuß durch die Fritz-Thomée-Straße bergauf. Bitte beachten Sie auch unsere Sonderkonditionen für Reisegruppen auf der Burg.

    Anfahrt Langer Kamp

    Per Bahn und zu Fuß

    Wenn Sie mit der Bahn in Altena anreisen, überqueren Sie die Lenne auf der Fritz-Berg-Brücke (Zugang an der Bahnhofstraße), biegen hinter der Brücke nach rechts ab, an der Sparkasse entlang. Über die Bachstraße erreichen Sie nach ca. 50 Metern den Burgweg, der den Burgberg hinauf führt. Wenn Sie Zeit haben, können Sie vom Burgweg noch nach links in den Panoramaweg im Weyhe-Park abbiegen.

    Fahrplanauskunft - Zieladresse: Altena (Westf)

    Per ÖPVN und zu Fuß

    Wenn Sie mit den öffentlichen Nahverkehr anreisen, halten alle Stadt- und Regionalbusse am Zentralen Omnibus-Bahnhof Am Markaner (Am Markaner ZOB). Wie Sie auf unserer Stadtkarte sehen, finden Sie ca. 50 Meter entfernt in der Bachstraße den Zugang zum Burgweg, der den Burgberg hinauf führt. Am Hang können Sie auch noch eine kleine Schleife über den Panoramaweg im Weyhe-Park machen.

    Fahrplanauskunft - Zieladresse: Am Markaner ZOB, Altena

    Mit Auto und Bürgerbus

    Wenn Sie mit dem Auto anreisen und den Parkplatz Langer Kamp wählen, können Sie in den Sommermonaten den Bürgerbus zur Burg Altena nutzen. Der Bürgerbus verkehrt von Ostern bis Oktober samstags, sonntags und feiertags im Pendelverkehr während der Öffnungszeiten der Museen Burg Altena zwischen dem Parkplatz Langer Kamp, dem Deutschen Drahtmuseum und der Burg Altena. Eine Fahrt dauert ca. 5 Minuten.

    Mit Reisebus und Bürgerbus

    Wenn Ihr Reisebus auf dem Parkplatz Langer Kamp parkt, können Sie in den Sommermonaten den Bürgerbus zur Burg Altena nutzen. Der Bürgerbus verkehrt von Ostern bis Oktober samstags, sonntags und feiertags im Pendelverkehr während der Öffnungszeiten der Museen Burg Altena zwischen dem Parkplatz Langer Kamp, dem Deutschen Drahtmuseum und der Burg Altena. Eine Fahrt dauert ca. 5 Minuten. Bitte beachten Sie auch unsere Sonderkonditionen für Reisegruppen auf der Burg

    Öffnungszeiten & Preise


    Wichtige Infos

    Burg Altena

    Öffnungszeiten

    Montag:
    Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.
    Dienstag - Freitag:
    9.30 Uhr - 17.00 Uhr
    Samstag, Sonntag
    & Feiertag:

    11.00 Uhr - 18.00 Uhr

    Vom 09.01.2024 bis zum 22.03.2024 sind die Museen zusätzlich dienstags geschlossen.

    Erlebnisaufzug

    Öffnungszeiten

    Montag:
    Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.

    Dienstag - Freitag:
    9.00 Uhr - 17.30 Uhr

    Vom 09.01.2024 bis zum 22.03.2024 sind der Erlebnisaufzug, die Museen Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum zusätzlich dienstags geschlossen.
    Samstag, Sonntag, Feiertag:
    10.00 Uhr - 18.30 Uhr

    Jetzt Freizeitangebote im
    Märkischen Sauerland online buchen
    Jetzt Unterkünfte in Altena buchen