Zum Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe

Zum Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe
Sonderführung durch den Weyhe-Park der Burg Altena

 

Die Parkanlage rund um die Burg Altena beteiligt sich am Tag der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe. In ganz Westfalen öffnen Gärten ihre Türen und laden zu Besichtigungstouren ein. In Altena finden am Sonntag, 4. Juni um 13 und um 15 Uhr kostenlose Führungen durch den Weyhe-Park statt. Treffpunkt ist jeweils das untere Burgtor, das sogenannte Friedrichstor. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei dem Rundgang mit fachkundiger Begleitung geht es um die Entstehung des Parks im 19. Jahrhundert, um die Rekonstruktion des Gartens 2015 und um die aktuellen Maßnahmen. Außerdem erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Spannendes zu den Pflanzen und zur Geschichte der Burg und der Region.

Was kaum jemand weiß: 1843 beauftragte der Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. seinen Königlichen Gartendirektor Maximilian Friedrich Weyhe mit der Planung der öffentlichen Parkanlage für den Altenaer Burgberg. Weyhe wollte den kahlen Felsen im Stil englischer Landschaftsgärten mit Promenadenwegen in eleganter Linienführung, mit Aussichtspunkten und Pflanzungen von Alleebäumen und Baumgruppen verschönern. Weite Bereiche auf dem Hang zum Tal der Nette wurden planiert, mit Rasen eingesät und durch Bäume und Sträucher ergänzt. Auf der Lenneseite boten schroffe Felspartien in Kombination mit Bäumen und der Wegeführung immer wieder überraschende Ausblicke in die Landschaft. Der 1854 fertiggestellte Park verwilderte jedoch schnell. 2015 wurde er teilweise rekonstruiert und ist heute wieder zugänglich.

2022 wurde mit Unterstützung des Landesprogramms "Heimatzeugnis" Wege und Treppen erneuert, Handläufe und Bänke sowie ein neuer Kinderspielplatz gebaut. 

 

Die Führungen sind kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Weitere Informationen: www.gaerten-in-westfalen.de/de/ 

Wichtige Infos

Burg Altena

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.
Dienstag - Freitag:
9.30 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag
& Feiertag:

11.00 Uhr - 18.00 Uhr

Vom 09.01.2024 bis zum 22.03.2024 sind die Museen zusätzlich dienstags geschlossen.

Erlebnisaufzug

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.

Dienstag - Freitag:
9.00 Uhr - 17.30 Uhr

Vom 09.01.2024 bis zum 22.03.2024 sind der Erlebnisaufzug, die Museen Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum zusätzlich dienstags geschlossen.
Samstag, Sonntag, Feiertag:
10.00 Uhr - 18.30 Uhr

Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen
Jetzt Unterkünfte in Altena buchen