Auf Forschertour mit
Hexe und Fledermaus

Die Hexe Söckchen und ihr Freund, die junge Fledermaus Fläd, laden euch zu einer lustigen Runde durch die Burg Altena ein. Sie entführen euch zum Beispiel in eine Zeit, in der die Steine für die Burg Altena entstanden. Ihr glaubt, Söckchen ist echt steinalt? Dann wartet erstmal ab, wie alt die Steine sind!


Söckchen ist wirklich schlau, das muss man schon sagen. Was sie alles weiß! Aber wahrscheinlich ist das so, wenn man 140 Jahre ist. Sie kann euch viel über Steine erzählen, aber nicht nur das. Sie weiß auch, was die Steinzeit ist. Und sie weiß, wie die Höhlenbären und manchmal auch Menschen damals gewohnt haben. Obwohl sie selbst noch nicht auf der Welt war.

Sie zeigt euch auch, wie die Menschen damals gelebt haben. Und wie sie ihr Leben ganz, ganz langsam immer besser machten. Dafür haben sie viele Dinge entdeckt, viele Dinge erfunden und noch mehr Dinge gelernt. Allerdings mussten sie auch sehr schwer arbeiten. Nicht nur die Erwachsenen, auch die Kinder. Doch zum Glück ist das lange vorbei.  


Informationen

Mit Söckchen und Fläd

Altersempfehlung: 6 - 10 Jahre
Gruppengröße: Maximal 15 Kinder pro Führung
Dauer: 120 Minuten
Kosten: 60 Euro Gruppen-Honorar für den Guide und Museumseintritt pro Person 

Diese Führung eignet sich besonders gut für Kindergeburtstage und Gruppen.
Für Schulklassen können sie mit mehreren Führern gebucht werden.

Jetzt anfragen

Wichtige Infos

Burg Altena

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.
Dienstag - Freitag:
9.30 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag
& Feiertag:

11.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Erlebnisaufzug

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.

Dienstag - Freitag:
9.00 Uhr - 17.30 Uhr


Samstag, Sonntag, Feiertag:
10.00 Uhr - 18.30 Uhr

Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen
Jetzt Unterkünfte in Altena buchen