Führung durch die Sonderausstellung „Hunde. Treue Gefährten des Menschen“

Sind Sie auch stolzer Hundebesitzer? Dann sind Sie nicht allein. In Deutschland leben über 10 Millionen der beliebten Haustiere. Im Fokus der Ausstellung steht der Hund an der Seite des Menschen.

Die Führung startet im Sonderausstellungsraum auf der Burg Altena. Dort geht es um die Abstammung des Hundes, Rassenzucht, Hunde und Vergnügen, die Schattenseiten und das Ende des Hundelebens. Die Liebe zum Tier äußert sich in vielen Facetten: Spielzeug, Nahrung, Hundeschulen und -hotels, immer nur das Beste für den Bello. Sie werden auf berühmte Hunde wie Pluto, Wum und Snoopy treffen.

Im Deutschen Drahtmuseum heißt es „Dogs in Jobs“. Hier berichten wir über den Hund als Arbeitstier, aber auch als Dienst-, Therapie- und Rettungshund.


Informationen

Führung durch die Sonderausstellung „Hunde. Treue Gefährten des Menschen“

Altersempfehlung: Erwachsene
Sprachen: Deutsch
Gruppengröße: Maximal 20 Personen pro Führung
Dauer: 90 Minuten
Kosten: 55 Euro Gruppen-Honorar für den Guide und Museumseintritt pro Person

Startpunkt bei einzelnen Gruppen: Burg Altena.

Diese Führung kann parallel für zwei Gruppen stattfinden. In diesem Fall startet eine Gruppe in der Burg Altena und die zweite Gruppe im Deutschen Drahtmuseum.

Hunde dürfen leider nicht mit ins Museum.

Jetzt anfragen


Schon gewusst?

Haben Sie sich schon mal gefragt, woher unsere Sprichwörter eigentlich kommen? Viele von ihnen stammen aus dem Mittelalter. In der Dauerausstellung der Burg Altena ist den Sprichwörtern sogar ein eigener Ausstellungsraum gewidmet. Warum sagt man zum Beispiel, dass ein Mensch alles auf die Goldwaage legt? Dass jemand etwas auf dem Kerbholz hat oder dass er seinen Löffel abgibt. Jede dieser sprichwörtlichen Redensarten hat einen Ursprung in der Geschichte unseres Landes.

Im Ausstellungsraum In aller Munde berichten wir Ihnen anhand interessanter Exponate, woher sie stammen. Übrigens finden Sie in fast allen Räumen der Burg Altena Gegenstände, von denen sich Redewendungen ableiten lassen. Gehen Sie auf Entdeckungstour!

Dauerausstellung entdecken



Wichtige Infos

Burg Altena

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.
Dienstag - Freitag:
9.30 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag
& Feiertag:

11.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Erlebnisaufzug

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.

Dienstag - Freitag:
9.00 Uhr - 17.30 Uhr


Samstag, Sonntag, Feiertag:
10.00 Uhr - 18.30 Uhr

Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen
Jetzt Unterkünfte in Altena buchen