Sprichwörtliche Redensarten
und was dahinter steckt

Haben Sie sich schon mal gefragt, woher unsere Sprichwörter eigentlich kommen? Viele von ihnen stammen aus dem Mittelalter. In der Dauerausstellung der Burg Altena ist den Sprichwörtern sogar ein eigener Ausstellungsraum gewidmet.


Warum sagt man zum Beispiel, dass ein Mensch alles auf die Goldwaage legt? Dass jemand etwas auf dem Kerbholz hat oder dass er seinen Löffel abgibt. Jede dieser sprichwörtlichen Redensarten hat einen Ursprung in der Geschichte unseres Landes.

Im Ausstellungsraum In aller Munde berichten wir Ihnen anhand interessanter Exponate, woher sie stammen. Übrigens finden Sie in fast allen Räumen der Burg Altena Gegenstände, von denen sich Redewendungen ableiten lassen. Gehen Sie auf Entdeckungstour!


Informationen

In aller Munde

Altersempfehlung: Erwachsene
Gruppengröße: Maximal 20 Personen pro Führung
Dauer: 90 Minuten
Kosten: 55 Euro Gruppen-Honorar für den Guide und Museumseintritt pro Person 

Diese Führung kann parallel für bis zu drei Gruppen stattfinden.

Jetzt anfragen

Sie möchten schon mal einen Einblick erhalten?

Dann klicken Sie sich durch unsere Youtube-Videos!

Wichtige Infos

Burg Altena

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.
Dienstag - Freitag:
9.30 Uhr - 17.00 Uhr
Samstag, Sonntag
& Feiertag:

11.00 Uhr - 18.00 Uhr

Vom 09.01.2024 bis zum 22.03.2024 sind die Museen zusätzlich dienstags geschlossen.

Erlebnisaufzug

Öffnungszeiten

Montag:
Ruhetag, an Feiertagen ist montags jedoch geöffnet.

Dienstag - Freitag:
9.00 Uhr - 17.30 Uhr

Vom 09.01.2024 bis zum 22.03.2024 sind der Erlebnisaufzug, die Museen Burg Altena und das Deutsche Drahtmuseum zusätzlich dienstags geschlossen.
Samstag, Sonntag, Feiertag:
10.00 Uhr - 18.30 Uhr

Jetzt Freizeitangebote im
Märkischen Sauerland online buchen
Jetzt Unterkünfte in Altena buchen